Staesz – Pfefferkuchengewürz als Mischung

4.00

20 g

20,00 € / 100 g

Staesz – Pfefferkuchengewürz
als fertige Mischung

Liebe Kundinnen und Kunden

Wir wünschen frohe und besinnliche Weihnachten
und ein würziges neues Jahr!

Beschreibung

Staesz – Pfefferkuchengewürz (Mischung)

Endlich wieder da!

Zwar nicht mehr einzeln verpackt, aber endlich als Mischung.
Backen aus Tradition – wie früher bei Oma ;-)

Die original Zutaten sind:

Pommeranze, Zimt, Zitronenschale,
Nelken, Muskat, Ingwer, Sternanis, Cardamom.

 

Hersteller: Frutarom Savory Solutions GmbH

 

Rezept für Braune Kuchen:

1 kg Mehl,
500 g Sirup,
125 g Zucker,
2 Eier,
100 g geriebene Mandeln,200 g Butter oder Margarine,
Eine halbe Vanilleschote von der Gewürzinsel,
1 Packung Staesz – Pfefferkuchengewürz,
15 g Pottasche (ebenfalls erhältlich bei der Gewürzinsel),
5 g Hirschhornsalz (ebenfalls erhältlich bei der Gewürzinsel),
100 g Rosenwasser (ebenfalls erhältlich bei der Gewürzinsel, allerdings nur am Stand selbst erhältlich).

Zubereitung:
Zucker und Sirup werden erwärmt und mit allen anderen Zutaten zu einem Teig verrührt. Die Pottasche und das Hirschhornsalz in Rosenwasser auflösen und in den Teig einarbeiten. Den Teig gut kneten (ca. 15 Minuten) und eine Stunde ruhen lassen, dann etwa einen halben Zentimeter dick ausrollen und auf ein Backblech legen.

Backen:
Bei ca. 160 Grad, ca. 10 Minuten
Den kuchen noch warm in Stücke schneiden.

Füllung:
250 g Mandeln gerieben,
50 g Sukkade,
125 g Raspelschokolade,
100 g Zucker,
50 g Mondamin,
eine halbe Tasse Wasser
–> gut vermengen.

Zubereitung:
Grundteig wie oben. Der Teig wird halbiert und beide Hälften werden dünn ausgerollt,
die untere Hälfte mit Füllung bestreichen und die andere Hälfte darüber legen.

Backen:
180 Grad, ca. 20 Minuten
Den Kuchen warm in Stücke schneiden.

 

Die Gewürzinsel wünscht guten Appetit !
Sowie ein besinnliches Weihnachtsfest und ein würziges neues Jahr!

Zusätzliche Informationen

Gewicht 20 g

Das könnte dir auch gefallen …